Die neue Kodak EasyShare P850 verfügt über einen 5 Megapixel Sensor und überzeugt durch ein 12fach Zoomobjektiv von Schneider-Kreuznach mit einer Brennweite von 36-432 mm (Lichtstärke f/2.8 – f/3.7). Sie besitzt einen optischen Bildstabilisator, der auch beim 12fachen Zoomen Verwacklungen minimiert und Aufnahmen ohne Einsatz eines Stativs ermöglicht. In Kombination mit dem bildstabilisierten Objektiv erlaubt sie das Fotografieren mit einer längeren Verschlusszeit, wie sie normalerweise erforderlich wäre. Würde eine verwacklungsfreie Aufnahme normalerweise eine Belichtungszeit von 1/500 benötigen, dann bewältigt dies die P850 mit einer Belichtungszeit von 1/250 Sekunden bis 1/125 Sekunden.

Die P850 bietet ebenfalls unterschiedliche Aufnahme-Modi und verschiedene Einstellungsmöglichkeiten (P = Programmautomatik, A = Blendenpriorität, S = Verschlusspriorität, M = Manuelle Einstellungen und C = drei benutzerdefinierte Einstellungen) an. Die Bilder können neben dem JPEG Format auch im RAW Format oder im TIFF Format gespeichert werden. Für die Bearbeitung der Bilder wird die neueste Version 5.x der EasyShare Software mitgeliefert.

Auch die P850 zeichnet sich durch fortschrittliche Videotechnologie in VGA Auflösung aus: Dank der neuesten Motion JPEG Bildkomprimierung (MPEG4 Bildkomprimierung) sind – abhängig von der Speicherkarte – Videofilme bis zu einer Länge von 80 Minuten mit einer Auflösung von 640x 480 Pixel (VGA) und mit 30 Bildern/Sekunde möglich. Die Videofilme lassen sich bereits in der Kamera bearbeiten, schneiden und mischen, und es können Standbilder generiert werden, die man bei Bedarf ausdrucken kann. Das 12fach Zoom mit Bildstabilisator ist auch für die Videofunktion aktiv. Mit der mitgelieferten neuen EasyShare Software 5.x können die Videoaufnahmen mit verschiedenen Effekten und Musik zu Videoclips kombiniert werden.

Das 6,35 cm große Display (Diagonale) sorgt für eine deutliche Darstellung der Bilder und bietet auch vor der Aufnahme eine Belichtungskontrolle mit Hilfe eines Live-Histogramms. Weitere Eigenschaften der P850 sind: interner 32MB Speicher, EasyShare Software 5.x im Lieferpaket, Serienbildfunktion, Blitzschuh für ein externes Blitzgerät und Blitzsynchronisation auf den vorderen oder hinteren Verschlussvorhang. Die P850 ist mit den Kodak EasyShare Druckerstationen kompatibel, ebenso mit dem ImageLink Drucksystem und der PictBridge Technologie. Die Kamera ist mit ihren Maßen von 108mm B, 84,2 mm H und 72mm T sowie einem Gewicht von 403 Gramm (ohne Akku) sehr kompakt.

Die Kodak EasyShare P850 wird ab Ende September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro im Handel erhältlich sein.

Über den Autor