Die CASIO Europe GmbH kündigt zusammen mit ihrer Muttergesellschaft CASIO COMPUTER CO., LTD. die neuesten Digitalkameras der EXILIM ZOOM Reihe, EX-Z10, EX-Z110 und EX-Z120, an. Die Modelle sind auf Benutzerfreundlichkeit, einfache Handhabung und Spaß an digitaler Fotografie ausgelegt. Ausgerüstet mit der EXILIM Engine und dem Anti Shake DSP bieten die EX-Z10, EX-Z110 und EX-Z120 den Menschen rund um den Globus digitale Fotografie auf Weltklasseniveau.

Die EXILIM Digitalkamerareihe stellt den Höhepunkt der Kerntechnologie von CASIO dar. Sie kombiniert leistungsfähige Miniaturisierung und Fachwissen im digitalen Bereich mit einer ausgezeichneten fotografischen Kompetenz. Wie bei allen Digitalkameras der EXILIM Reihe besitzen die neuen EXILIM ZOOM Modelle die EXILIM Engine von CASIO. Die EXILIM Engine ist verantwortlich für hochwertige Fotos, Geschwindigkeit und geringen Energieverbrauch. Das macht EXILIM weltweit zu einer von vielen Benutzern sehr geschätzten Marke.

Der in den neuen Modellen integrierte Anti Shake DSP reduziert das durch unruhige Hände oder sich bewegende Personen verursachte Verwackeln. Die Auto Makro-Funktion und der Quick Shutter stellen sicher, dass die Fotos richtig fokussiert sind. Der High Sensitivity Modus produziert darüber hinaus selbst bei schlechten Lichtverhältnissen eine klare Aufnahme mit einem hellen Hintergrund – ohne Blitz. Die EX-Z120 hat eine Auflösung von 7,2 Megapixel und bietet die BEST SHOT-Motivprogramme mit 32 Auswahlszenarien. Die EX-Z110 (6 Megapixel) und die EX-Z10 (5 Megapixel) sind beide mit 28 praktischen BEST SHOT-Motivprogrammen ausgerüstet.

Für eine erweiterte Benutzerfreundlichkeit verfügen die EXILIM Digitalkameras über ein Mode Dial und einen Easy Mode mit übersichtlichen und großen Symbolen. Dadurch wird eine komfortable Bedienung ermöglicht und die digitale Fotografie auch für Einsteiger zum Kinderspiel. Die schnelle Bedienbarkeit wird noch weiter ergänzt durch die leicht zugängliche  DIRECT ON-Funktion, die unkompliziert Schnappschüsse oder das Betrachten von Fotos ermöglicht.

Alle drei neuen Modelle werden mit AA-Batterien betrieben. Ein AV-Ausgang erlaubt das schnelle und bequeme Betrachten von Fotos und Movies auf dem Fernsehbildschirm. Jede Kamera ist mit einem  2 Zoll TFT-Farbdisplay und einem standardmäßigen optischen Bildsucher ausgestattet. Hinzu kommen ein 3fach optischer Zoom und die Movie-Funktion mit VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel). Die EXILIM typischen Eigenschaften, wie z.B. eine kurze Auslöseverzögerung, gewährleisten, dass Fotos blitzschnell aufgenommen werden können. So gehen keine wichtigen Momente mehr verloren. Manuelle Einstellungen von Blende oder Verschlusszeit geben Freiraum für kreative Foto-Experimente und erfüllen die Ansprüche ambitionierter Fotografen.

Die Kameras EXILIM ZOOM EX-Z10, EX-Z110 und EX-Z120 sind darauf ausgelegt, Menschen weltweit den Spaß und Komfort digitaler Fotografie mit benutzerfreundlichen Funktionen nahe zu bringen, die die Firma CASIO traditionell im Bereich der Miniaturisierungstechnologie, intelligenten Funktionalität und hochwertiger Fotografie bietet.

Hauptmerkmale der EX-Z120/Z110/Z10

Große Leistungsfähigkeit, hohe Kapazität

  • Die EX-Z120 verfügt über einen 7,2 Megapixel CCD (EX-Z110: 6 Megapixel CCD; EX-Z10: 5 Megapixel CCD) und einen 3fach optischen Zoom
  • Qualitativ hochwertige Fotos, hohe Geschwindigkeit und eine lange Betriebsdauer werden erst durch die EXILIM Engine ermöglicht, die gleichzeitig auch für die kleinen Abmessungen der Digitalkameras verantwortlich ist
  • Die aktuelle Version der EXILIM Engine verfügt über einen Anti Shake DSP, der verwackelte Aufnahmen reduziert, die durch zitternde Hände oder sich bewegende Motive hervorgerufen werden
  • Großes 2 Zoll TFT-Farbdisplay mit digitaler Schnittstelle
  • Die EX-Z120 kann mit einer Batterieladung bis zu 170 Fotos nach CIPA-Standard1 aufnehmen (EX-Z110: bis zu 180 Bilder; EX-Z10: bis zu 270 Bilder)
  • Elegant, kompakt und hochgradig ergonomisch liegen die Modelle angenehm in der Hand
  • Zoomwippe und Auslöser wurden kombiniert und bilden eine Bedieneinheit


Leicht zu bedienendes, benutzerfreundliches Modell

  • Übersichtliche Bedienelemente erleichtern das problemlose Umschalten zwischen diversen Aufnahmemodi und der Wiedergabe zum Anschauen der Fotos
  • Für Einsteiger, die das Navigieren zwischen komplizierten Einstellungen schwierig finden, zeigt der Easy Mode ausgewählte Menüpunkte in einem großen, verständlichen Format an, wie z. B. die Bildgröße und Blitzlicht an/aus
  • Betrieben werden die Digitalkameras durch AA Alkali-, Nickel-Kadmium- oder Lithiumbatterien, die überall im Handel erhältlich sind
  • Nach dem Anstellen ist die Kamera in ca. 1,3 Sekunden zur Aufnahme von Bildern bereit (EX-Z10/EX-Z110: ca. 1,5 Sekunden)
  • Nach erfolgter Fokussierung wird das Bild mit einer Auslöseverzögerung von ca. 0,007 Sekunden unverzüglich aufgenommen (die EX-Z110 hat eine Zeitverzögerung von ca. 0,004 Sekunden)
  • Wiedergabe der Fotos mit Hochgeschwindigkeit – mit einem Intervall von 0,1 Sekunde
  • Mit der Serienbildfunktion können mehrere Fotos hintereinander – nur durch den Speicherplatz auf der Speicherkarte begrenzt – in einem Intervall von ca. 0,9 Sekunden aufgenommen werden
  • Die DIRECT ON-Funktion ermöglicht einen Schnellstart sowohl bei der Aufnahme als auch bei der Wiedergabe

Praktische und multivariable Funktionen

  • Eine einfache Auswahl aus 32 verschiedenen BEST SHOT-Motivprogramme (EX-Z10/EX-Z110: 28 BEST SHOT Motivprogramme) ermöglicht brillante Aufnahmen
  • Manuelle Einstellungen der Kamera erlauben die Einstellung von Blende, Verschlusszeit usw. für Aufnahmen, die der Kreativität keine Grenzen setzen
  • Die Quick Shutter-Funktion ist immer im richtigen Moment auf das Motiv fokussiert
  • Mit der Auto Makro-Funktion wechselt die Kameraeinstellung zwischen dem Makromodus und dem Autofokusmodus automatisch
  • Die Icon Help-Funktion bietet beim Konfigurieren der Kameraeinstellungen eine Hilfefunktion mit Symbolen und erklärt die aktuell gewählte Einstellung
  • Der Flash Assist-Modus gleicht schlecht beleuchtete Bildbereiche aus

Movie-Funktion

  • Movies werden in VGA-Größe (640 x 480 Pixel) und mit 30 Bildern pro Sekunde (EX-Z120: 28 Bildern pro Sekunde) (Motion JPEG) aufgezeichnet
  • Mit der MOTION PRINT-Funktion können Movies zum Ausdrucken in eine Serie von neun Schnappschüssen (oder nur einem) umgewandelt werden
  • Movies können während des Abspielens herangezoomt werden
  • Mit der Movie Editing-Funktion gibt es drei Möglichkeiten, um unerwünschte Szenen aus einem Movie herauszuschneiden (am Anfang, aus der Mitte oder am Ende eines Movies)

Verschiedenes

  • Die Ausstattung mit einer AV-Schnittstelle ermöglicht der Kamera den direkten Anschluss an den Fernseher zum Betrachten der Bilder und Movies
  • Beinhaltet das Programm „Photo Loader”, das Fotos automatisch auf den Computer überträgt und archiviert
  • Die Sprache des angezeigten Menüs kann auf Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch eingestellt werden
  • Kompatibel mit PictBridge und USB Direct Print zum direkten Anschluss an einen Drucker
  • Kompatibel mit ExifPrint (Exif 2.2) sowie mit PRINT Image Matching Ⅲ

Die EXILIM ZOOM EX-Z110 ist ab Ende August für 299,00 EUR erhältlich. Die EX-Z120 ist für 349,00 EUR und die EX-Z10 für 249,00 EUR (unverbindliche Preisempfehlung) ab Ende September 2005 im Handel.

Über den Autor