Das eigene Heimkino kommt immer mehr in Mode und der Filmabend mit Freunden oder Nachbarn wird erst durch eine Großbild-darstellung zu einem echten

Erlebnis. Seitdem Projektoren im Preis gesunken sind, kann schon für unter EUR 1000,- in jedem Wohnzimmer ein kleines „Heimkino“ entstehen.

Projektoren in dieser Preisklasse haben meist SVGA-Auflösung, die ein Bild ausschließlich im Verhältnis von 4:3 erzeugen. Filme auf DVD und im Fernsehen, vor allem bei Premiere und Co., werden im Breitbildformat gesendet und werden daher bei diesen Projektoren immer mit hässlichen Balken dargestellt.

Mit dem KWD 120 H stellt Kindermann seinen ersten echten Heimkino-Projektor im 16:9 Breitbildformat vor. Kombiniert mit DLP-Technik ist er die Home Cinema-Lösung mit bester Farb- und Bildwiedergabe. Seine einfache Handhabung sorgt für professionelle Filmvorführung zu Hause und bei Freunden.

Die bei der Video- und DVD-Darstellung auf dem Fernseher üblichen Halbbilder werden mit Hilfe eines neuartigen Videoverarbeitungs-Prozessors in Vollbilder für maximale Video-Auflösung umgesetzt. Die hohe Helligkeit von 1200 ANSI-Lumen, das Kontrastverhältnis von 2000:1 sowie eine große Farbtiefe sorgen für beste Bildqualität. Im Eco-Modus ist das Lüftergeräusch mit 30db flüsterleise, so dass er auch bei leisen lmpassagen nicht stört. Die Auflösung ist WVGA (854 x 480 Pixel) und der Projektor unterstützt auch Computerdaten in VGA, SVGA bis XGA.

Der KWD 120 H hat nicht nur elektronische sondern auch optische Keystone-Korrektur, mit der sich Bildverzerrungen ohne Pixelverlust ausgleichen lassen, ohne dass die Position des Projektors verändert werden muss. Durch den Component Video- und VGA-Eingang können auch DVD-Player der neuesten Generation mit Progressiv-Scan-Ausgang angeschlossen werden.

Das Gerät ist zukunftssicher für den neuen HDTV-Standard vorbereitet. Der KWD 120 H passt sich durch sein elegantes, in silber gehaltenes Design der Wohnumgebung

an. Er wiegt nur 2,2 Kilogramm bei einer Größe von 253 x 97 x 201 mm. Mit der Kindermann Deckenhalterung Home Cinema CT kann er problemlos an der Decke angebracht werden. Im Lieferumfang enthalten sind ein Kabelset, Tragetasche sowie IR-Fernbedienung. Das Gerät ist der preiswerte Einstieg in professionelles Homecima. Der Heimkinoprojektor ist ab sofort zu einen Endkundenpreis von 899 Euro + MWSt. erhältlich.

Über den Autor