Das neuartige Mehrschichten-Vergütungsverfahren optimiert die Abbildungsleistung für den Einsatz an digitalen SLR Kameras. Der Einsatz von 2 SLD Glaselementen sorgt für die wirksame Korrektur der wichtigsten Abbildungsfehler und liefert scharfe und kontrastreiche Ergebnisse. Dank der zuverlässigen Innenfokussierung verändert sich die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung nicht, was die Bedienung erheblich vereinfacht. Die mit HSM Antrieb ausgestatteten Anschlüsse bieten die schnelle und lautlose Fokussierung auf Ultraschallbasis, in die jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Die Filterschublade im hinteren Objektivtubus nimmt Filter in der Größe 46mm auf und gestattet sogar die bequeme Rotation eines Polfilters. In Kombination mit unseren separat erhältlichen EX Konvertern ergeben sich MF Brennweiten von 420-1120mm bzw. 600-1600mm, wodurch die fotografischen Möglichkeiten noch einmal gesteigert werden.

Technische Daten:

  • Brennweite: 300-800mm
  • Kleinste Blende: F32
  • Konstruktion: 18 Elemente in 16 Gruppen
  • Bildwinkel: 8,2°- 3,1°
  • Anzahl der Blendenlamellen: 9 Stück
  • Mindestabstand: 600 cm
  • Größter Abbildungsmaßstab: 1:6,9
  • Filtergewinde: 46mm (Filterschublade)
  • Gegenlichtblende:Bajonett
  • Abmessungen: 156,5mm x 544mm
  • Anschlüsse (AF): SIGMA, Canon, Nikon
  • Gewicht: 5880 Gramm
  • Preis:7999,- Euro
  • Liefertermin: Mai 2005

Über den Autor