Nikon bietet mit der D50 eine digitale Spiegelreflexkamera der Einstiegsklasse für Wechselobjektive an. Sie richtet sich insbesondere an Konsumenten, die bereits erste Erfahrungen mit digitalen Kompaktkameras gesammelt haben und jetzt die unbestreitbaren Vorteile der digitalen Spiegelreflexfotografie nutzen wollen.

Mit der D50 wird die herausragende Bildqualität der digitalen Spiegelreflexfotografie so einfach erreichbar wie nie zuvor. Diese Kamera kombiniert Nikons Know-how als Hersteller professioneller Kameras, modernste Digitaltechnik und die hervorragende Abbildungsleistung der Nikkor-Wechselobjektive. Die D50 bietet eine Vielzahl von Aufnahmeoptionen, die nur eine qualitativ hochwertige digitale Spiegelreflexkameras bieten kann – die Vorteile der digitalen Spiegelreflexfotografie wie z.B. die Reaktionsschnelligkeit und die hervorragende Bildqualität werden so für jedermann erschwinglich.

Durch eine Reihe neuer Funktionen nimmt die D50 in ihrer Kategorie die führende Position ein. Nikon hat die motivoptimierten Aufnahmeprogramme (Automatik und sechs Motivprogramme) erweitert und vereinfacht, um die Bildaufnahme zu verbessern und dem Fotografen alle Freiheit zu geben, sich voll auf die Aufnahme besonderer Momente zu konzentrieren.
Die einfache Bedienung ist charakteristisch für die D50. Ein Wählrad mit sieben leicht unterscheidbaren Symbolen dient zum Auswählen des passenden Aufnahmeprogramms. Kameraeinstellungen, deren Anpassung sonst äußerst komplex wären, werden automatisch für die jeweilige Aufnahmesituation optimiert, was für konsistente und überzeugende Bildergebnisse sorgt.

Eine nützliche neue Funktion ist das Motivprogramm »Kinder«, mit dem der Nachwuchs nun noch leichter in unvergesslichen Bildern festgehalten werden kann. Die Kamera sorgt dabei automatisch für das richtige Maß an leuchtenden Farben und Kontrast, sodass Bilder direkt gedruckt werden können, ohne erst langwierig am Computer überarbeitet werden zu müssen.
Fortgeschrittene und experimentierfreudige Benutzer können auch auf eine uneingeschränkte manuelle Belichtungssteuerung zurückgreifen, um sich an noch kreativeren Bildgestaltungen zu versuchen.

Das Herz der D50 bilden ein neuer CCD-Bildsensor von Nikon im DX-Format mit 6,1 Megapixel (effektiv) und eine hoch entwickelte Bildverarbeitungs-Engine. Durch diese Kombination entstehen trotz moderater Dateigrößen unglaublich realitätsgetreue Bilder, die stark vergrößert werden können, und es lassen sich noch mehr Bilder aufnehmen und speichern.

  • D50 Gehäuse € 749
  • D50 Kit mit AF-S DX 18-55mm € 899

Über den Autor