Die neue Exilim Zoom EX-Z57 „Black Metal“ im schwarzen Aluminiumgehäuse ist elegant und liegt angenehm in der Hand. Mit dem 2,7 Zoll TFT-Farbdisplay, das sich bequem in zwei Helligkeitsstufen einstellen lässt, fällt sie sofort ins Auge. 5,0 Megapixel und 3fach optischer Zoom machen die kleine Digitalkamera zum Powerpaket für jede Fotosituation.

Weiterhin besticht sie mit benutzerfreundlichen Elementen wie der Auto Makro-Funktion, einem integrierten 4-Funktionen Blitz mit Red-Eye-Reduction und der Flash Assist-Funktion. Mit der Casio-typischen BESTSHOT-Funktion stehen verschiedene voreingestellte Motivprogramme für unterschiedlichste Bildsituationen wie beispielsweise Porträt oder Retro zur Verfügung. Darüber hinaus kann der Lifestylefotograf die bereits existierenden Motivprogramme um eigens erstellte BESTSHOT-Szenen erweitern. Mit der Movie-Funktion entdecken Hobbyregisseure ihr filmisches Talent und zeichnen Movies mit Ton ohne Zeitlimit (abhängig von der Größe der Speicherkarte) auf. Der interne, ca. 9,3 MByte große Flash-Speicher ist durch handelsübliche SD-/MMC-Karten beliebig erweiterbar.

Die EXILIM Zoom EX-Z57 „Black Metal“ ist für 399,00 EUR (unverbindliche Preisempfehlung) ab April 2005 im Handel.

Über den Autor